Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Geburt - Elsdorf

Kirchengemeinde- verband Elsdorf
Home Elsdorf
Seelsorger
Organisten
Pfarrgemeinderat
im Pfarrverband
weitere Ansprechpartner
Kinderkirche
Pfarrbücherei
Kirchenladen
Pfarrbüro
Messdiener
Sankt-Matthias Bruderschaft Elsdorf
SMB Osterfrauen
Kita Elsdorf
Sonntagsgruss
Pfarrbrief
Impressum
Kontakt

Die erste Elsdorfer Kirche entstand im Jahr 1182 als rein romanischer Bau auf einem kleinen Hägel sädlich der "Hött", dem alten Ortskern von Elsdorf.

Sowie die Höfe war auch die Pfarrei abhängig von der Abtei St. Pantaleon in Köln. Im 16. Jh. wurde die Kirche zu klein. An den mächtigen Turm wurde eine gotische Hallenkirche errichtet; der Turm erhielt ein weiteres Stockwerk (Glockenstube).

Ende des 19. Jh. legte man auch diese Kirche nieder und ersetzte sie durch einen grö฿eren neugotischen Bau. Auch hier blieb der alte Turm erhalten. Am 29. November 1944 zerstörte eine Bombe das Kirchenschiff.

Nach Plänen des Architekten Kräcken wurde an den unzerstört gebliebenen Turm eine grö฿ere Hallenkirche gebaut, die Kardinal Frings am 25. März 1952 einweihte.